Betrunkener Lenker verursacht Unfall in Meidling

0Kommentare
Mit 1,5 Promille war ein Lenker in Meidling unterwegs Mit 1,5 Promille war ein Lenker in Meidling unterwegs - © Bilderbox
Zu einem Crash kam es am Sonntagmorgen gegen 7 Uhr 25 auf der Kreuzung  Gaudenzdorfer Gürtel in Richtung Margaretengürtel. Zwei Lenker hatten bei der Kreuzung Arndtstraße angehalten.

0
0

Da die Ampel Rotlicht zeigte, hielten die beiden Autofahrer hintereinander an. Der in derselben Fahrspur fahrende Stefan B. übersah das Rotlicht der Ampelanlage und wollte die beiden vor ihm angehaltenen PKWs links überholen. Dabei stieß er mit seinem Auto gegen eines der Fahrzeuge, wodurch dieses gegen das dritte geschleudert wurde. Dabei wurden ein Lenker (58) und seine Beifahrerin (55) leicht verletzt (Prellungen). Nach der ärztlichen Untersuchung im Spital wurden die beiden Personen in häusliche Pflege entlassen.

Eine Atemalkoholuntersuchung beim Unfallverursacher B. ergab 1,5 Promille. Sein Führerschein wurde vorläufig abgenommen. An allen drei Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.



0
0
Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen