Betrunkene Frau demolierte in der Wiener Innenstadt Blumentöpfe und Werbetafeln

Eine betrunkene Randaliererin sorgte für einen nächtlichen Polizeieinsatz
Eine betrunkene Randaliererin sorgte für einen nächtlichen Polizeieinsatz - © APA (Sujet)
Am Graben kam es Dienstagnacht zu einem skurrilen Polizeieinsatz. Eine 37-jährige laut Polizei offensichtlich alkoholisierte Frau begann in einem Wohnhaus zu randalieren und ging aggressiv auf Polizisten los, wobei sie einen verletzte.

Beamte der Polizeiinspektion Laurenzerberg wurden gegen 23:15 Uhr in ein Wohnhaus am Graben gerufen, da die offensichtlich alkoholisierte Frau dort mehrere Blumentöpfe und Werbetafeln beschädigte.

Betrunkene Randaliererin verletzte Polizisten am Graben

Die 37-Jährige beschimpfte und attackierte sofort die Einsatzkräfte und wurde noch vor Ort festgenommen. Während der Haft-Überstellung trat die weiterhin aggressive Frau einem Polizisten gegen den Fuß, er wurde dadurch verletzt und konnte seinen Dienst nicht weiter versehen. Ein durchgeführter Alkovortest bei der Beschuldigten ergab einen Wert von ca. 1,6 Promille im Blut. Sie wurde wegen Sachbeschädigung, schwerer Körperverletzung und Widerstands gegen die Staatsgewalt angezeigt.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen