Betonmischer kippt: Mann tot

Der Mann verstarb noch am Unfallstelle.
Der Mann verstarb noch am Unfallstelle. - © Pixelio (Bernd Sterzl)/Symbolbild
11. Bezirk, 1110 Wien-Simmering: Ein etwa 45-jähriger Mann kam bei einem Arbeitsunfall in Simmering ums Leben. Ein Betonmischer war gekippt, dessen Auflegerarm traf den Arbeiter und verletzte ihn tödlich.

Bei einem Arbeitsunfall in Wien-Simmering ist Freitag früh ein etwa 45 Jahre alter Mann tödlich verletzt worden. Der Arbeiter erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen, berichteten Polizei und Rettung.

Boden durch Regen aufgeweicht

Ein Betonmischfahrzeug war gegen 6.30 Uhr in der 7. Haidequerstraße durch den vom Regen aufgeweichten Boden seitlich gekippt, dadurch ist ein Auflegerarm verrutscht. Dieser traf den Arbeiter, der infolge einer Schädelzertrümmerung, Brustkorbquetschung, Becken- und Beinbruch starb.

Werde Facebook-Fan von 1110.vienna.at – so verpasst Du keine Nachricht aus Deinem Bezirk und bist immer top-informiert!

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen