Berlusconi lästert über Aussehen von Oppositionspolitikerin

Berlusconi lästert über Aussehen von Oppositionspolitikerin
Der italienische Regierungschef Silvio Berlusconi hat wieder mit herablassenden Äußerungen die Vorsitzende der stärksten Oppositionspartei im Land, der Demokratischen Partei (PD), Rosy Bindi, beleidigt.

Bei einer Zeremonie zur Verleihung des Doktortitels an Studenten einer Privatuniversität in Novedrate bei Como erklärte Berlusconi: “Man beschuldigt mich, mich mit schönen Frauen mit wenig Gehirn zu umgeben. Hier gibt es junge hübsche Frauen, die mit der Bestnote promoviert haben und keineswegs Rosy Bindi ähneln”, sagte Berlusconi nach Medienangaben vom Dienstag.

Die 59-jährige Bindi war schon vor Monaten ins Visier des Premierministers geraten. Schon im vergangenen Oktober hatte Berlusconi bei der von RAI 1 gesendeten Politshow “Porta a Porta” Bindi beleidigt. “Ich stelle fest: Sie sind schöner als intelligent”, so Berlusconi über die Ex-Gesundheitsministerin. “Ich bin eine Frau, die nicht in ihrem Dienst steht”, erwiderte Bindi in Anspielung auf die Sexskandale, wegen derer Berlusconi im vergangenen Jahr im Rampenlicht internationaler Medien stand.

Bindi reagierte auch diesmal gelassen auf Berlusconis Worte: “Ich finde es traurig, dass Berlusconi seine Vulgaritäten immer aufs Neue wiederholt”, so die Parlamentarierin. Zahlreiche Solidaritätskundgebungen erhielt sie auch aus Berlusconis Lager. “Berlusconis Worte sind unangebracht. Eine Politikerin darf nicht nach ihrem Aussehen, sondern nach ihren Taten bewertet werden”, kommentierte Jugendministerin Giorgia Meloni.

Der 73-jährige Berlusconi sorgte bereits öfters wegen abfälliger Bemerkungen über das Aussehen einer Oppositionspolitikerin für Aufsehen. Bei einer Wahlkampfveranstaltung in Turin lästerte er im vergangenen März über die damalige Präsidentin der Region Piemont, Mercedes Bresso: “Wissen Sie, warum Frau Bresso immer so schlechte Laune hat? Weil sie morgens, wenn sie aufsteht und in den Spiegel schaut um sich zu schminken, sich selber sieht. Dann ist ihr Tag gleich verdorben.”

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen