Bergung von drei Fahrzeugen auf der S 1

Fahrzeugbergung auf die S 1 in Fahrtrichtung Schwechat
Fahrzeugbergung auf die S 1 in Fahrtrichtung Schwechat - © LPD Wien
Die Feuerwehr Vösendorf wurde am Mittwoch den 15. April zu einer Fahrzeugbergung auf die S 1 in Fahrtrichtung Schwechat alarmiert. Drei Fahrzeuge sind dabei kollidiert. Es gab keine Verletzten.


Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich ein kurioses Bild dar: Drei Fahrzeuge dürften kollidiert sein, dabei stand ein Lieferwagen auf der Betonleitschiene und zwickte einen Pkw unterhalb ein. Der Lenker des BMW konnte sich glücklicherweise selbständig über die Beifahrerseite befreien. Der zweite Lieferwagen blieb beschädigt dahinter stehen.

Fahrzeugbergungen mittels Kran auf der S 1

Mittels Kran und Diagonalhebekreuz vom Schweren Rüstfahrzeug hob die Feuerwehr Vösendorf den Lieferwagen von der Betonleitwand herunter. Anschließend wurden die beiden verunfallten Lieferwagen durch die Feuerwehr von der Autobahn entfernt. Der BMW konnte seine Fahrt selbständig fortsetzen. Nach der Reinigung der Fahrbahn konnten die beiden gesperrten Fahrstreifen der S 1 für den Verkehr wieder freigegeben werden.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen