Bergunfall in Kärnten: 34-jähriger Wiener bei Wanderung abgestürzt

Ein 34-jähriger Wiener ist bei einer Bergwanderung in Kärnten abgestürzt
Ein 34-jähriger Wiener ist bei einer Bergwanderung in Kärnten abgestürzt - © APA (Sujet)
Am Montag kam es am Hochstuhl nahe der slowenischen Grenze im Bezirk Klagenfurt-Land zu einem Unfall. Ein 34-jähriger Wiener ist laut Polizei von einem Klettersteig abgestürzt.

Ein Mountainbiker, ein 45 Jahre alter Polizist aus Graz, hörte die Hilferufe des Verletzten und alarmierte die Rettung. Der Wiener wurde mit einem Seil vom Rettungshubschrauber geborgen und ins Unfallkrankenhaus Klagenfurt geflogen.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen