Bergretter befreiten Wiener Wanderer aus alpiner Notlage auf der Rax

ein Wanderer musste von der Rax gerettet werden
ein Wanderer musste von der Rax gerettet werden - © APA (Sujet)
Ein junger Mann aus Wien ist am Donnerstagnachmittag beim Aufstieg auf die Rax in Bergnot geraten und konnte sich aus eigener Kraft nicht mehr befreien.

Der 26-Jährige war nach Angaben der Bergrettung Reichenau vom Weg abgekommen und konnte dann in einer Schneerinne in 1.450 Metern Seehöhe weder vor noch zurück.

Wiener von der Rax gerettet

Sechs Einsatzkräfte rückten an und holten den Mann unter Mithilfe eines Polizeihubschraubers aus seiner misslichen Lage. Der Wiener konnte unverletzt gerettet werden.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen