Bereits 102.000 syrische Flüchtlinge in der Türkei

Von Verein Jahrgang 1937 Weiler
Akt.:
0Kommentare
In den 14 türkischen Flüchtlingslagern an der Grenze zu Syrien leben inzwischen fast 102.000 Menschen. Anfang der Woche überschritt die Zahl der Flüchtlinge erstmals die Schwelle von 100.000.

0
0

Die Türkei hat deswegen die Grenzen dicht gemacht. Nach Presseberichten warten rund 14.000 weitere Syrer an der Grenze, werden aber wegen Platzmangels in den Auffanglagern vorerst nicht ins Land gelassen. Nach der neuen Mitteilung hat sich die Zahl der Flüchtlinge seit Montag nun auf 101.834 erhöht. Die türkische Regierung versorgt die Wartenden nach eigenen Angaben mit mobilen humanitären Einsatzteams an der Grenze selbst.

Unterdessen bereitet sich Ankara laut Pressemeldungen darauf vor, wegen der anhaltenden Kämpfe in Syrien bis Mitte kommenden Jahres rund 400.000 Flüchtlinge aufnehmen zu müssen. Die Regierung äußerte sich nicht zu den Berichten.

 



0
0
Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung
Top Artikel auf Vienna.AT