Beinahe Atemstillstand: Polizisten retteten 69-Jährige

Revierinspektor Andreas P. und Inspektor Sebastian F. retteten die 69-Jährige.
Revierinspektor Andreas P. und Inspektor Sebastian F. retteten die 69-Jährige. - © LPD Wien
Die Döblinger Polizei konnte am 16.12. eine 69-jährige Frau rette, die an starken Atemproblemen litt.

Gegen 21.40 Uhr wurden die Polizei in die Billrothstraße gerufen. Dort fand man eine 69-jährige Frau auf, die offensichtlich an Atemproblemen litt. Nachdem sich ihr Zustand stark verschlechterte, brachten die Polizisten die Frau in ihre nahegelegene Wohnung, wo sie an ein Beatmungsgerät angeschlossen werden konnte. So konnte die Dame in stabilem Zustand der Rettung übergeben werden.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen