Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Beim Diebstahl in Wien-Penzing erwischt und angehalten: 29-Jähriger wehrte sich "heftigst"

Der 29-Jährige wurde nach dem Diebstahl in Wien-Penzing festgenommen.
Der 29-Jährige wurde nach dem Diebstahl in Wien-Penzing festgenommen. ©APA (Sujet)
Ein Supermarktkunde versuchte am Dienstag das Geschäft in Wien-Penzing ohne Bezahlung zu verlassen. Die Angestellten versuchten ihn anzuhalten - wobei er sich "heftigst zur Wehr" setzte.

Gegen 14.15 Uhr packte der Mann mehrere Waren in seinen Rucksack und versuchte die Filiale in der Bergmillergasse ohne zu bezahlen zu verlassen. Nur mit Mühe konnte der Beschuldigte bis zum Eintreffen der Polizei von den Angestellten festgehalten werden. Der 29-Jährige wurde festgenommen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 14. Bezirk
  • Beim Diebstahl in Wien-Penzing erwischt und angehalten: 29-Jähriger wehrte sich "heftigst"
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen