Bei Personenkontrolle: 21-Jähriger versuchte, Polizist den Waffengurt zu entreißen

2Kommentare
Der aggressive 21-jährige wurde festgenommen.
Der aggressive 21-jährige wurde festgenommen. - © APA (Symbolbild)
Bei einer Personenkontrolle am Praterstern, wurde ein 21-Jähriger sofort aggressiv, verletzte einen Polizisten und versuchte, einem Beamten den Waffengurt zu entreißen.

Zwei Inspektoren der Polizeiinspektion Tempelgasse führten am Freitag, um 19:20 Uhr, eine Personenkontrolle am Praterstern im 2. Bezirk durch. Ein 21-jähriger Mann beschimpfte sofort die Beamten, widersetzte sich der Amtshandlung und trat mehrfach in Richtung der Polizisten.

Im Zuge der Festnahme versuchte der Mann noch, einem Beamten den Waffengurt zu entreißen. Der 21-Jährige wurde wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt festgenommen, ein Polizist wurde an der Hand leicht verletzt.

>> Mehr Nachrichten aus Wien

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel