Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bei Bremsmanöver in Pkw gerutscht: Motorradfahrer in Wien-Favoriten schwer verletzt

Der Motorradfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt.
Der Motorradfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt. ©APA (Sujet)
Am Donnerstag wurde ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall in Favoriten schwer verletzt. Bei einem Bremsmanöver rutschte der 53-Jährige in einen Pkw.

Am 19. Oktober 2017 ereignete sich gegen 09.30 Uhr im Bereich der Wienerbergstraße in Wien-Favoriten ein Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde.

Motorradfahrer bei Unfall in Wien-Favoriten schwer verletzt

Nach ersten Erhebungen fuhr ein 86-Jähriger die Wienerbergstraße stadtauswärts und bog links in einen Parkplatz ein. Der Motorradfahrer fuhr die Wienerbergstraße stadteinwärts und musste aufgrund des einbiegenden Pkws stark abbremsen. Dabei kam er zu Sturz und rutschte auf der Fahrbahn in das Fahrzeug des 86-Jährigen.

Der 53-jährige Motorradfahrer wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Bei Bremsmanöver in Pkw gerutscht: Motorradfahrer in Wien-Favoriten schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen