Beerdigung des ermordeten Paares

Akt.:
&copy Bilderbox
© Bilderbox
Die in Bolivien ermordeten Österreicher werden heute am Zentralfriedhof beigesetzt. Spenden sollen Sicherheit von Rucksacktouristen erhöhen.

Das bei einem Urlaub in Bolivien ermordete Paar Katharina Koller (25) und Peter Kirsten Rabitsch (28) wird heute, Dienstag, auf dem Wiener Zentralfriedhof beigesetzt. Die beiden waren während einer mehrmonatigen Weltreise in La Paz gekidnappt, ihre Konten leer geräumt und sie schließlich ermordet worden. Erst nach Wochen des Bangen und Hoffens wurden ihre Leichen entdeckt.

Die Beisetzung findet heute um 14.30 Uhr auf dem Wiener Zentralfriedhof (Tor 3, Halle 3) statt. Die Verwandten ersuchen statt Blumen um Spenden auf das Sparbuch 05020-733-855, lautend auf „Katharina und Peter“, bei der BAWAG, Bankleitzahl 14.000. Diese Mittel sollen für Maßnahmen verwendet werden, die die Sicherheit von Rucksacktouristen steigern sollen.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen