Bedeutung der Wiener Straßennamen: Unterwegs im 22. Bezirk

Die Bedeutung der Straßennamen in Donaustadt
Die Bedeutung der Straßennamen in Donaustadt - © VIENNA.at
VIENNA.at wirft einen Blick auf die Geschichte, die Herkunft und die Bedeutung der Namen. Im heutigen Teil der Reihe werden Straßen in Wien Donaustadt unter die Lupe genommen.

Jedem Bürger steht es frei, einen Antrag für die Benennung oder Umbenennung einer Straße zu stellen. In Wien werden häufig, aufgrund öffentlicher Diskussionen, Straßennamen geprüft und umbenannt. Über 4000 Straßen in Wien sind nach Persönlichkeiten benannt.

Die Bedeutung der Straßennamen in Donaustadt

VIENNA.at geht in dieser Woche den Bedeutungen der Namen im 22. Bezirk auf den Grund. Hier eine kleine Auswahl:

Biberhaufenweg

Die Straße wurde 1922 nach dem alten unregulierten Donaugebiet mit reichem Biberbestand benannt.

Raffineriestraße

Die Straße wurde 1963 nach ihrer Lage zum Zentralanklager benannt.

Donaustadtstraße

Die Straße wurde nach der Donauregulierung, dem 1875 entstandene Stadtteil zwischen Reichsbrücke und Ausstellungsstraße, benannt.

Aspernstraße, Asperner Friedhofsweg und Asperner Heldenplatz

Die Straße ist nach dem ehemaligen Vorort benannt. Der gleichnamige Heldenplatz wurde zur Erinnerung an den Sieg Erzherzog Karls über Napoleon (1809) bei Aspern und Essling benannt.

Stadlauer Straße

Die Straße ist nach dem ehemaligen Vorort benannt, der 1904 in Wien eingemeindet wurde. 1954 wurde er in den 22. Bezirk integriert.

Langobardenstraße

Die Straße war eine Grenzstraße und ist als Erinnerung daran danach benannt.

Pilotengasse

Ist nach dem dem ehemaligen Flugplatz Aspern benannt.

Ostbahnbegleitestraße

Die Straße ist nach der Nähe und Lage zu der Ostbahn benannt.

Breitenleer Straße

Die Straße ist nach dem ehemaligen Vorort Breitenlee benannt, der urkundlich bereits 1160 erwähnt wurde. 1938 wurde der Ort eingemeindet.

123Autor: Peter Autengruber, Verlag: Pichler Verlag Kosten: 19,90 Euro ISBN: 978-3-85431-599-5

Erfahren Sie mehr über die Geschichte Wiens im Vintage Vienna-Special auf VIENNA.at.

(NTA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen