Beckham-Auftritt in Lugner-City wackelt

Victoria Beckham lässt Richard Lugner zappeln
Victoria Beckham lässt Richard Lugner zappeln - © EPA
Der Auftritt von Victoria Beckham in der Lugner City am 10. Dezember wackelt. Wie Richard Lugner am Donnerstag sagte, dürfte es zu einer Terminkollision bei “Posh” gekommen sein.

“Sie hat zwei Agenturen, eine englische und eine amerikanische. Wir haben mit nur einer geredet. Irgendwie hat das aber nicht geklappt”, grummelte Lugner.

Das Management beruft sich zudem darauf, dass Lugner vertragsbrüchig geworden ist, da er vor dem ausgemachten Termin, den Auftritt von Beckham auf seiner Homepage bewarb. “Die wollen halt aus dem Vertrag raus”, meinte der Baumeister dazu. Überlegt wird derzeit, den Auftritt von “Posh” um eine Woche zu verschieben. “Aber da steigen wir vielleicht aus”, sagte “Mörtel”.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen