Beauty-Tipps: Fünf Kosmetika, die Sie selbst herstellen können

Diese Kosmetikartikel können Sie selbst herstellen.
Diese Kosmetikartikel können Sie selbst herstellen. - © bilderbox.com
Das Team vom Holmes Place Spa gibt Ihnen fünf Tipps zu Kosmetika, die Sie ganz einfach zu Hause selbst herstellen können.

Gesichtsmaske aus Joghurt und Honig

Honig hilft dabei, Ihre Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen, und Joghurt schützt vor Alterung. Vermischen Sie zwei Esslöffel einfachen Vollmilchjoghurt mit einem Esslöffel Honig in einer kleinen Schale. Dazu noch zwei Tropfen Zitronensaft. Tragen Sie die Maske auf das zuvor gereinigte Gesicht auf und lassen Sie diese 10 Minuten einwirken. Spülen Sie dann die Maske mit lauwarmem Wasser ab und tragen Sie eine Feuchtigkeitscreme auf.

Reinigungswasser aus Ringelblume

Ringelblume beruhigt gereizte Haut und strafft sie. Füllen Sie ein Glas zur Hälfte mit warmem Wasser, geben Sie zwei Esslöffel Ringelblumenblüten dazu und lassen Sie das Ganze einige Minuten einweichen. Nehmen Sie die Blüten heraus und geben Sie 5 ml Apfelessig zum Ringelblumenwasser hinzu. Waschen Sie Ihr Gesicht mit der Mischung.

Haarmaske aus Ei und Olivenöl

Wenn Sie Ihrem Haar Glanz verleihen wollen, schlagen sie einfach ein Ei in 5 Esslöffel Olivenöl. Rühren Sie das Ganze gut um und verteilen Sie die Maske sorgfältig in Ihrem Haar. Lassen Sie die Maske 15 min einziehen. Waschen Sie Ihr Haar danach unter lauwarmem Wasser.

Kokosnuss-Peeling

Vermischen Sie 4 Esslöffel Kokosmilch, eine Tasse Salz und zerkleinertes Kokosmark in einer großen Schale. Verrühren Sie das Ganze gut und bewahren Sie die Mischung in einem Konservenglas auf. Für eine samtweiche Haut und eine bessere Durchblutung tragen Sie die Mischung ein- bis zweimal wöchentlich auf.

Arganöl für eine straffere Haut

Das aus den Samen der Arganfrucht gewonnene Öl fördert eine straffere Haut. Geben Sie 2 Esslöffel Arganöl, 3 Tropfen ätherisches Lavendelöl und fein gehackte Zitronenschalen in eine Küchenmaschine und mixen Sie alles gut. Lassen Sie die Mischung etwa 15 Tage in einem Konservenglas stehen. Gießen Sie dann die Mischung ab und tragen Sie sie auf die zuvor gereinigte Haut auf.

Weitere Informationen unter www.holmesplace.at

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen