Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Baustelleneinbrecher in der Donaustadt auf frischer Tat ertappt

Der Mann wurde in flagranti erwischt.
Der Mann wurde in flagranti erwischt. ©APA (Symbolbild)
In der Nacht auf Donnerstag wurde in Wien-Donaustadt ein mutmaßlicher Baustelleneinbrecher festgenommen.

Ein 49-jähriger Mann wollte in der Nacht auf Donnerstag im 22. Bezirk mehrere Dämmrollen von einer Baustelle stehlen. Zehn davon hatte er schon in sein Auto geladen, als die von einem Zeugen verständigte Polizei in der Aspernstraße eintraf. Der Mann wurde festgenommen, berichtete die Polizei am Donnerstag.

Der Mazedonier hatte ein Baustellengitter ausgehebelt, um an die Dämmrollen zu gelangen. Das Baumaterial im Wert von 500 Euro wollte er weiterverkaufen, sagte er der Polizei.

>> Weitere Neuigkeiten aus Wien

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • Baustelleneinbrecher in der Donaustadt auf frischer Tat ertappt
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen