Baustellen auf Donauufer Autobahn (A22) und Tunnel Kaisermühlen fertiggestellt

Die A22 und der Tunnel Kaisermühlen sind ab Juli wieder frei befahrbar.
Die A22 und der Tunnel Kaisermühlen sind ab Juli wieder frei befahrbar. - © bilderbox.com (Sujet)
Trotz des derzeitigen Baustellenchaos in Wien gibt es nun eine gute Nachricht: Die Donauufer-Autobahn (A22) und der Kaisermühlen-Tunnel sind demnächst frei von Baustellen.

In der Nacht auf Freitag, den 1. Juli, werden die Sanierungsarbeiten abgeschlossen. Die Fahrtrichtung Kaisermühlen/Wien ist bereits ab Dienstag tagsüber dreispurig befahrbar, teilte die Asfinag mit. Zwischen 22.00 Uhr und 5.00 Uhr könne es allerdings noch einmal zu Spursperren kommen. An den Einbindungen vom Vienna International Center sowie bei der Auffahrt Kagran bei der Anschlussstelle Reichsbrücke finden witterungsbedingt Restarbeiten statt.

Sanierung abgeschlossen: A22 und Kaisermühlen-Tunnel wieder frei

Der Tunnel sowie die Fahrbahn zwischen Tunnel und Tangente wurden in neun Monaten für die ab März 2017 folgende sicherheitstechnische Aufrüstung rundum erneuert. Dann werden das System “Akut” mit Mikrofonen als “Ohren” im Tunnel sowie neue Lüftung, Energieversorgung und LED-Beleuchtung installiert.

Die Arbeiten dafür sollen tagsüber kaum Auswirkungen auf den Verkehr haben. Insgesamt werden 90 Millionen Euro investiert. Bis Juni 2018 soll der Tunnel Kaisermühlen dann auf dem neusten Stand der Technik sein.

(APA/Red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen