Baustelle und Sperre sorgen für Staus auf der A4 und A23 in Wien

Am Samstag ist es in Wien zu Staus gekommen.
Am Samstag ist es in Wien zu Staus gekommen. - © dpa
Vor der Baustelle Praterbrücke ist es am Samstag auf der A4 und A23 in Wien zu Staus gekommen. Der ÖAMTC rät, den Bereich weiträumig zu umfahren – vor allem, weil noch eine Sperre am Sonntag bevorsteht.

“Autofahrer sollten am Sonntag eine weiträumige Umfahrung der A4-Baustelle bei der Praterbrücke über die S1 und A2 beim Knoten Vösendorf ins Auge fassen”, empfehlen die ÖAMTC-Mobilitätsinformationen am Samstagvormittag. Schon in den Morgenstunden kam es auf den direkten Umleitungsstrecken auf der Südost-Tangente (A23) zu Verzögerungen. Richtung Norden gab es Stau vor der Ausfahrt Handelskai, Richtung Süden vor der Ausfahrt St.Marx.

Sperre wegen Radrennens in Wien

Der ÖAMTC erinnert daran, dass sich durch das Radrennen am Sonntag die Situation besonders vor der Abfahrt Handelskai noch verschlechtern wird. “Aus Richtung Schwechat kommend wird der Verkehr auf die Tangente in Richtung Kagran geleitet. Am besten ist, erst im Knoten Kaisermühlen, bei der Abfahrt Donauzentrum, umzudrehen”, so der Club abschließend.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen