Bar überfallen – Hinweise erbeten

Akt.:
9Kommentare
&copy BPD Wien
© BPD Wien
Zwei Verdächtige, die eine Bar und eine Tankstelle überfallen haben sollen, konnten verhaftet werden. Weitere Straftaten sind nicht ausgeschlossen – Die Polizei bittet die Bevölkerung um Hinweise auf weitere Überfälle.

Am 21.02.2006 wurde in Wien 7., Burggasse eine Bar überfallen. Die beiden Täter bedrohten den Geschäftsführer und die Kellnerin mit einer Pistole sowie mit einem Messer. Einer der Verdächtigen konnte kurz darauf festgenommen werden. Im Zuge der weiteren Erhebungen wurde am darauf folgenden Tag der zweite Täter festgenommen. Diesem konnte nunmehr ein Überfall auf eine Tankstelle in Wien 16., nachgewiesen werden. Die beiden Männer stehen im Verdacht, auch weitere Straftaten verübt zu haben. Die Erhebungen führt das Kriminalkommissariat Mitte. Allfällige Hinweise auf weitere Straftaten mögen dem Kriminalkommissariat Mitte, Gruppe Schüßler, Telefonnummer 31 310/43800 (Journaldienst) bekannt gegeben werden. Lichtbilder sind der Aussendung angeschlossen. Um Veröffentlichung im Sinne der Strafrechtspflege und Sicherheitspolizei wird ersucht.

 

 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


9Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel