Bankraub in Wien-Ottakring

1Kommentar
Bankraub in Wien-Ottakring
Ein bewaffneter Täter hat heute, Mittwoch, früh eine Volksbank in Wien-Ottakring überfallen. Der Mann betrat das Geldinstitut in der Paltaufgasse laut Polizei um 8.06 Uhr.

Er bedrohte die Angestellten und entkam mit Beute in vorerst unbekannter Höhe. Verletzt wurde bei dem Überfall glücklicherweise niemand.

Der Täter war mit einer Pistole bewaffnet. Er wurde dabei von der Überwachungskamera gefilmt, die Bilder werden ausgewertet. Die Polizei sucht nach einem etwa 30 bis 40-jährigen Mann. Er konnte vorerst mit einer geringen Beute entkommen, berichtete Major Gerhard Winkler von der Kriminaldirektion 1.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel