Bankraub in Wien-Landstraße: Täter flüchtig

Akt.:
Dieser Mann wird nach dem Bankraub in Wien-Landstraße gesucht.
Dieser Mann wird nach dem Bankraub in Wien-Landstraße gesucht. - © LPD Wien/Bilderbox.com
Donnerstagvormittag wurde im 3. Bezirk in Wien eine Bankfiliale von einem unbekannten Täter überfallen. Die Fahndung ist im Gange.

Wie die Wiener Polizei bekanntgab, wurde am Donnerstag um 10:20 Uhr eine Bankfiliale in der Landstraßer Hauptstraße überfallen. Der Unbekannte begab sich zur Kassa und forderte mit den Worten “Überfall” Bargeld. Dem bisher unbekannten Täter gelang die Flucht, verletzt wurde niemand.

Für sachdienliche Hinweise die zur Ausforschung des Täters führen, wird ein Geldbetrag in der Höhe von 2000 Euro ausgelobt.

Täterbeschreibung

Männlich, ca. 60 Jahre alt, etwa 170 – 175 cm groß, grauer Kinnbart, Pflaster auf der Nase, Bekleidung: blaue Jeanshose, rote Regenjacke mit schwarzen Elementen, Kapuze über den Kopf gezogen, graue Baseball-Kappe.

Sachdienliche Hinweise werden an das Landeskriminalamt Wien unter der Telefonnummer 01/31310 DW 33800 (Journaldienst) erbeten.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen