Bankraub in Wien Hietzing

Akt.:
2Kommentare
&copy BPD Wien
© BPD Wien
Am Dienstag Vormittag überfiel ein unbekannter Mann eine Bank in der Hietzinger Hauptstraße. Er konnte von der Überwachungskamera gefilmt werden. Die Polizei bittet um Hinweise.

Am 11.04.2006, gegen 10.30  Uhr, betrat ein unbekannter, mit einem beigen Schal maskierter Mann eine Bankfiliale in Wien 13., Hietzinger Hauptstraße. Er begab sich sofort zum Kassenschalter, bedrohte die dort anwesende Angestellte mit einer Pistole und verlangte Geld. Nach Erhalt des Bargeldes verließ der Mann die Bank und flüchtete.

Täterbeschreibung: männlich, ca. 35-45 Jahre alt, ca. 180 cm groß, dunkles Haar, schlank, er war bekleidet mit einer dunkelblauen Jacke mit weißer Aufschrift im Bauch- und Rückenbereich, dunkler Hose  und Sonnenbrille.

Hinweise werden erbeten unter der Tel.: 31310/33800 Journaldienst oder Klappe 33130, Gruppe Fleischhacker.

 

 

 


Quelle: BPD Wien

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel