Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bankräuber in Wien-Penzing kurz nach der Tat festgenommen

Eine Raiffeisen-Filiale in Wien wurde überfallen.
Eine Raiffeisen-Filiale in Wien wurde überfallen. ©APA
Ein maskierter und bewaffneter Mann hat am Freitag, den 15. Mai 2015, eine Bank in Wien-Penzing überfallen. Sämtliche Spezialeinheiten der Polizei rückten aus, um den Täter zu fassen - mit Erfolg.

Um 13.33 Uhr betrat ein maskierter Mann eine Filiale der Raiffeisen-Bank in der Linzer Straße in Wien. Mit vorgehaltener Pistole forderte er Bargeld und flüchtete anschließend mit der Beute. ” Nach kurzer Fahndung durch Kräfte aus verschiedenen Bezirken, der Diensthundeeinheit, EKO Cobra und der WEGA konnte der Tatverdächtige mit dem gestohlenen Bargeld gestellt und festgenommen werden”, berichtet die Polizei.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 14. Bezirk
  • Bankräuber in Wien-Penzing kurz nach der Tat festgenommen
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen