Bankomatkartendieb gesucht

Bankomatkartendieb gesucht
Im Hollabrunner Landeskrankenhaus wurde einer 73-jährigen Patientin Bargeld sowie eine Bankomatkarte gestohlen. Der bisher unbekannte Täter hat inzwischen 970 Euro vom Konto der Frau behoben. Die Polizei bittet um Hinweise.

Ein bisher unbekannter Täter hat am 01.06.2007, gegen Mittag, aus einem Krankenzimmer im Landesklinikum Weinviertel in Hollabrunn einer 73-jährigen Frau aus dem Bezirk Hollabrunn 58 Euro und eine Bankomatkarte gestohlen.

Bis in die Abendstunden des 01.06.2007 hat der Unbekannte bei Geldausgabeautomaten von drei Banken (Hollabrunn, Stockerau und Wien) Geld vom Konto der Frau behoben, bei insgesamt acht Behebungen 970 Euro.

Hinweise erbeten an die Polizeiinspektion Hollabrunn unter der Telefonnummer 059133/3410.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen