Bankomat in Supermarkt in NÖ aufgeschnitten: Fahndung nach Tätern

Die Polizei fahndet nach einem Diebes-Trio.
Die Polizei fahndet nach einem Diebes-Trio. - © bilderbox.com (Sujet)
Am Donnerstag wurde in einen Supermarkt in Mistelbach eingebrochen und ein Bankomat aufgeschnitten. Das Diebes-Trio flüchtete mit Bargeld, die Polizei fahndet nach den Unbekannten.

Maskierte Täter sind am Donnerstag, den 7. September, in den frühen Morgenstunden gegen 03.00 Uhr in einen Supermarkt ist Mistelbach in Niederösterreich eingebrochen und haben einen Bankomaten aufgeschnitten. Das Trio stahl Bargeld und flüchtete, berichtete die Polizei am Freitag.

Diebes-Trio schnitt Bankomat in NÖ auf: Polizei bittet um Hinweise

Die Höhe der Beute war vorerst unbekannt. Das Landeskriminalamt ermittelt, um Hinweise zur Ausforschung der bisher unbekannten Täter wird gebeten. Sachdienliche Hinweise werden an das Landeskriminalamt Niederösterreich unter der Telefonnummer 059133-30-3333 oder an jede andere Polizeidienststelle erbeten.

(APA/Red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen