Bank in Wien-Landstrasse überfallen: Maskierter bedrohte Angestellte

Überfall auf Bankfiliale in Wien-Landstraße
Überfall auf Bankfiliale in Wien-Landstraße - © APA (Sujet)
Am Kardinal-Nagl-Platz wurde am Freitag, den 2. Oktober gegen 13.00 Uhr eine Bank überfallen. Der maskierte Täter bedrohte dabei eine Angestellte.

Der mit einer Baseballkappe, einer Sonnenbrille und einem Schal maskierte Täter bedrohte eine Angestellte und forderte die Herausgabe von Bargeld, teilte die Wiener Polizei am Samstag in einer Aussendung mit.

Nachdem die völlig verängstigte Frau dem Täter einen geringen Bargeldbetrag übergeben hatte, floh der Mann in Richtung Rabengasse. Eine Alarmfahndung verlief negativ. Bei dem Überfall wurden keine Personen verletzt.

>> Weitere Meldungen aus dem 3. Bezirk

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen