Bäume im Wiener Augarten wurden in bunte “Pullover” gehüllt

Die Bäume im Wiener Augarten haben am Donnerstag "Pullover" bekommen.
Die Bäume im Wiener Augarten haben am Donnerstag "Pullover" bekommen. - © Vienna.at/ Alexander Blach
Am Donnerstagvormittag wurden die Bäume im Wiener Augarten warm angezogen. Die Aktion soll nicht nur ein bisschen Farbe in den nebligen Herbst bringen, sondern auch Bewusstsein für Klimaschutz schaffen.

Im September 2012 forderte der Universal Versand Interessierte dazu auf, bunte Fleckerl in der Größe von 15×15 cm zu stricken und diese einzuschicken. Diesem Aufruf sind viele fleißige Stricker und Strickerinnen nachgekommen, insgesamt wurden mehr als 1.500 Fleckerln für die Aktion gestrickt. Für jedes fertige Fleckerl pflanzt Universal zusätzlich einen Baum für die Aufforstungsprojekte in Österreich. Durchgeführt wurde das Projekt in Zusammenarbeit mit dem Lebensministerium und soll Aufmerksamkeit für die große Bedeutung von Bäumen und Wäldern schaffen. „Der heimische Wald leistet einen wesentlichen Beitrag zum Klimaschutz. Ein Hektar Wald speichert im Laufe seines Lebens bis zu 484 Tonnen CO2, das ist so viel wie 242 PKW im Jahr ausstoßen“, so Landwirtschafts- und Umweltminister Niki Berlakovich anlässlich der Präsentation der Baumpullover im Wiener Augarten.

Bäume im Augarten tragen Pullover

„Ich bin in Wien aufgewachsen und habe viele schöne Kindheitserinnerungen an den Augarten. Außerdem bin ich eine begeisterte Strickerin und habe mich daher entschlossen, bei der Baumpulli-Strickaktion für den Klimaschutz mitzumachen. Ich freue mich schon darauf, meine Strickfleckerl an einem der Bäume im Augarten zu entdecken“, meinte Ilse Köllner, eine 67jährige Pensionistin aus Niederösterreich, die sich an der Aktion beteiligt hat. Noch bis Ende Dezember werden die Bäume im Augarten ihre Pullover tragen.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung