Baden bei Wien: Rauchfangkehrer stürzte durch Dach und erlitt Kopfverletzung

Der Mann verletzte sich bei dem Sturz durch das Dach schwer.
Der Mann verletzte sich bei dem Sturz durch das Dach schwer. - © APA/FF BADEN-STADT/FRITZ BEICHBUCHNER
Am Freitag ereignete sich ein schwerer Arbeitsunfall in Baden bei Wien, bei dem ein Rauchfangkehrer durch ein Dach stürzte.

Das Eternitdach eines mehrstöckigen Wohnhauses hatte nachgegeben, worauf der Rauchfangkehrer durch das Dach auf den Dachboden stürzte, berichtete die Feuerwehr Baden in einer Aussendung. Die Rettung des Verunglückten erwies sich als kompliziert. Die Feuerwehr musste den Mann mit Drehleiter und Lasthaken vom Dachboden bergen, um das defekte Dach nicht weiter zu belasten.

Ein ausgebildeter Höhenretter der Feuerwehr begleitete die “Talfahrt” des Patienten. Der Verletzte wurde ins Krankenhaus gebracht, konnte dieses aber nach ambulanter Behandlung bereits wieder verlassen.

(APA/Red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen