Bacherpark: Protest gegen Garagenbau

Akt.:
4Kommentare
Bacherpark: Protest gegen Garagenbau
Im Streit um einen Garagenbau unter dem Bacherpark haben die Grünen einen Baustopp gefordert. Eine Bürgerinitiative zeltet in eisiger Kälte um die ersten Baumfällungen zu stoppen.

Umweltsprecher Rüdiger Maresch verlangte sofortige Gespräche zwischen der Bezirksvorstehung und jener Bürgerinitiative, die seit Montag im Park zeltet und damit den Bau verhindern will.

Für die vom SPÖ-regierten Bezirk gewünschte Garage gibt es seit Mitte Dezember einen aufrechten Baubescheid. Erste Baumfällungen wurden bereits vorgenommen. Trotzdem will die Initiative den Bau noch abwenden. Die Anrainer lehnten die Garage ab, es gebe genügend Parkplätze und der Park würde durch die Arbeiten ruiniert, so die Argumente.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


4Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel