Babynamen: Alte deutschsprachige Vornamen, die für ein Revival bereit sind

Akt.:
Alte Namen lassen Ihr Baby aus der Masse herausstechen.
Alte Namen lassen Ihr Baby aus der Masse herausstechen. - © Pixabay.com (Sujet)
Die Suche nach einem passenden Namen für sein Baby gestaltet sich meist sehr schwierig: Einerseits soll ein außergewöhnlicher Vorname her, andererseits sollte sich niemand schwer tun bei der Aussprache. Die Lösung: Alte deutschsprachige Namen, die heute kaum noch vergeben werden, aber trotzdem wunderschön klingen.

VIENNA.at hat zahlreiche alte Vornamen gesammelt, die ein Revival erleben sollten. Spannend sind auch Ursprung und Bedeutung der Namen.

Vornamen für Mädchen

Hermine

Weibliche Ableitung von Hermann. Daber handelt es sich um einen alten deutschen Namen, der bereits im Mittelalter sehr beliebtwar.

Franziska

Franz entstand aus Giovanni Bernardones Spitzname ‘Francesco’ (‘kleiner Franzose’, ‘Französlein’), der bekannt ist als heiliger Franziskus von Assis. Die deutsche Form ‘Franziskus’ ist eine Latinisierung dieses italienischen Spitznamens. Franziska ist die weibliche Form des Vornamens.

Emma

Emma is die verselbständigte Kurzform von Namen beginnend mit ‘Erm-‘ oder ‘Irm-‘ wie z.B. Irmgard.

Paulina

Paulina ist die weibliche Form des Namens Paul. Ursprung des Namens siehe oben.

Emilia

Emilia ist die weibliche Form des lateinischen Nomen gentile Aemilius. Die Aemilier waren eine der fünf bedeutendsten Patrizierfamilien des antiken Roms. Der Name bedeutet daher “aus dem Geschlecht der Aemilier stammend”, was sich wahrscheinlich wiederum von dem lateinischen aemulus “Rivale, Konkurrent” ableitet, daher auch die “Eifrige” oder die “Ehrgeizige”.

Valerie

Valerie stammt vom ursprünglich römischen Familiennamen ‘Valerius’ ab.

Victoria

Name der altrömischen geflügelten Siegesgöttin Victoria. Populär wurde der Vorname durch Königin Viktoria von England (19./20. Jh.).

Luise

Der Vorname Luise ist die weibliche Form des französischen Namens Louis, abstammend vom altdeutschen Ludwig. Eine Abstammung vom althochdeutschen Aloisia (sehr weise) ist ebenfalls möglich.

Helene

In der griechischen Mythologie ist Helena die Tochter von Zeus und Leda. Ihre Entführung war der Grund für den Trojanischen Krieg.

Liselotte

Liselotte ist besonders durch die Abkürzung “Lilo” sehr beliebt. Der Name ist eine Doppelform aus ‘Liese’ (Kurzform von Elisabeth) und ‘Lotte’ (Kurzform von Charlotte).

Josephine

Josephine ist die weibliche Form von Josef. Der Name wird interpretiert als “Gott möge noch einen Sohn hinzufügen”. Im Alten Testament ist Josef der elfte Sohn Jakobs, Berater des Pharaos in Ägypten, und damit auch der Name eines der 12 Stämme Israels. Im Neuen Testament ist Josef der Ehemann von Maria, der Mutter Jesu.

Cäcilia

Weibliche Form des altrömischen Familiennamens “Caecilius”. Es wird vermutet, dass der Name etruskischen Ursprungs ist. Volksetymologisch gedeutet als zu “caecus” (=blind) gehörig. Bekannt wurde der Name durch die Verehrung der heiligen Cäcilie, einer katholischen Märtyrerin aus dem 3. Jahrhundert nach Christus.

Vornamen für Buben

Theodor

Theodor war im Mittelalter der Name vieler Heiliger, Theologen und Herrscher.

Kurt

Aus irgendeinem Grund kennt jeder einen sympathischen Kerl namens Kurt. Tatsächlich ist der Vorname eine verselbständigte Kurzform von “Konrad”.

Elias

In der Bibel ist Elias ein großer Prophet, der gegen den Baalskult kämpft.

Leonhard

Leonhard ist ein alter zweigliedriger Name, verbreitet durch den heiligen Leonhard.

Emanuel

Emanuel ist eine Nebenform von Immanuel. Im Alten Testament ist Immanuel der durch den Propheten Jesaja vorhergesagte Name des kommenden Messia.

August

Ehrender Beiname des ersten römischen Kaisers Gaius Octavianus. Der Monat August ist nach diesem Kaiser benannt.

Paul

Verbreitet als Heiligenname, vor allem des heiligen Apostels Paulus. Bisher trugen sechs Päpste den Namen Paul.

Emil

Emil war ursprünglich ein römischer Familienname. Der Name wurde nach einer französischen Buchveröffentlichung als Vorname populär. Er wurde vom Französischen ins Deutsche übernommen.

Quelle der Vornamensbedeutungen: vorname.com

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung