Babybrei-Rückruf bei dm: Eigenmarken-Produkt “babylove” enthält Chlorreiniger

Akt.:
dm ruft "babylove Erdbeere & Himbeere in Apfel" zurück
dm ruft "babylove Erdbeere & Himbeere in Apfel" zurück - © APA/DPA/ULI DECK
Bedenkliche Rückstände in Babybrei: Der Drogeriemarkt dm hat die Babynahrung “babylove Erdbeere & Himbeere in Apfel 190 g, nach dem 4. Monat” zurückgerufen. Betroffen sei ausschließlich Ware mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 05.07.19, hieß es am Dienstag in einer Aussendung.

Bei Kontrollen des Produkts wurden in einem Gläschen Rückstände eines chlorhaltigen Reinigungsmittels gefunden. Kunden sollen das betroffene Produkt nicht konsumieren und es ungeöffnet oder bereits angebrochen in die dm-Filialen zurückbringen bzw. entsorgen. Der Kaufpreis werde erstattet.

dm ruft “babylove”-Babybrei zurück

Einem Bericht von “Spiegel Online” zufolge könne der im Babybrei enthaltene Stoff bei Menschen die Sauerstoffaufnahme des Blutes einschränken und die Jodaufnahme hemmen.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen