Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Autofahrer aufgepasst! Neuerungen im Verkehr 2018

2018 gibt es Neuerungen im Straßenverkehr.
2018 gibt es Neuerungen im Straßenverkehr. ©APA
Mit dem Jahreswechsel kommen auf Österreichs Straßen einige Neuerungen. Was es neben der digitalen Vignette für Veränderungen im Verkehr gibt, erklärt ÖAMTC-Experte Martin Hoffer im Video.

Neue § 57a-Vorschriften

Hier treten ab  20. Mai 2018 neue Toleranzfristen in Kraft: Für Lkw, Rettungsfahrzeuge und Taxis beginnt der Toleranzzeitraum drei Monate vor dem Prüfmonat.

Für Pkw, Motorräder, Quads, Mopedautos, Anhänger bis 3,5 Tonnen, Traktoren bis 40 km/h liegt der Toleranzzeitraum wie bisher bei einem Monat vor und vier Monaten nach dem Prüfmonat.

Verpflichtender eCall in neuen Autos

Ab 31. März 2018 müssen neu genehmigte Fahrzeugtypen der Klasse M1 und N1 über ein eCall-System verfügen – das sind alle Pkw und Lkw bis 3,5 Tonnen höchstzulässigem Gesamtgewicht.

 

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Auto & Motor
  • Autofahrer aufgepasst! Neuerungen im Verkehr 2018
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen