Autoeinbrecher in Wien-Fünfhaus nach Fluchtversuch verhaftet

Akt.:
Ein Autoeinbrecher konnte in Rudolfsheim verhaftet werden - © LPD Wien

In den frühen Freitagmorgenstunden konnte ein Zeuge einen 38-Jährigen dabei beobachten, wie er in ein Auto in der Meinhardtsdorfer Gasse einbrach.

Die verständigten Polizebeamten konnten dank einer Beschreibung des mutmaßlichen Täters diesen im Zuge einer Sofortfahndung in der Würffelgasse verhaften. Der 38-jährige Bulgare hatte zuvor versucht, sich mehrmals der Anhaltung durch Laufrichtungswechsel zu entziehen. Weiter entriss er sich dem Griff eines Beamten, der ihn bei der Flucht einholte. Bei der Festnahme wurde eine Tasche mit einem gestohlenen Autoradio sowie Tatwerkzeug gefunden und sichergestellt.

(Red.)