Autoeinbrecher in Ottakring scheiterte am Schloss: Festnahme

Fahrzeugeinbruch am hellichten Tag in Ottakring.
Fahrzeugeinbruch am hellichten Tag in Ottakring. - © LPD Wien
Am Mittwoch gegen 9:45 Uhr beobachteten Ermittler einen Mann in der Gablenzgasse, der versucht haben soll, in ein Auto einzubrechen. Es blieb allerdings beim Versuch: Der Tatverdächtige war am am Fahrzeugschloss gescheitert.

Nur kurze Zeit später schlug der 28-Jährige ebenfalls in der Gablenzgasse bei einem Fahrzeug die Seitenscheibe ein und stahl ein Handy aus dem Fahrzeuginneren.

Danach versuchte er, via Öffis zu flüchten, kam jedoch nicht weit. Der mutmaßliche Einbrecher konnte noch in einer Straßenbahn im Bereich der Herbststraße festgenommen werden. Bei einer Personendurchsuchung des Mannes wurden sowohl das Diebesgut, als auch ein Baggy Marihuana aufgefunden und sichergestellt, berichtet die Polizei am Donnerstag.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen