Autoeinbrecher ertappt: Festnahmen in Brigittenau und Floridsdorf

Gleich zwei Pkw-Einbrecher wurden am Sonntag verhaftet.
Gleich zwei Pkw-Einbrecher wurden am Sonntag verhaftet. - © APA
Am Sonntag klickten für zwei Autoeinbrecher, die auf frischer Tat ertappt wurden, in Wien die Handschellen.

Der erste Einbruch ereignete sich um 11.50 Uhr, ein Zeuge rief die Polizei wegen eines Autoeinbruchs in der Donaueschingenstraße in Brigittenau  – und verfolgte den flüchtenden Täter gleich selbst.

Nach kurzer Flucht konnten die Beamten den 31-Jährigen anhalten und festnehmen. Der Beschuldigte hatte zuvor die Seitenscheibe eines geparkten Taxis eingeschlagen.

Weiterer Autoeinbruch in Floridsdorf

Gegen 04.45 Uhr informierte ebenfalls ein Zeuge die Polizei, da ein Unbekannter beharrlich an der Seitenscheibe eines Pkws in der Bunsengasse hantierte.

Kurz darauf traf eine Polizeistreife ein. Die Beamten entdeckten ein Fahrzeug mit eingeschlagener Seitenscheibe und wenig später den mutmaßlichen Tatverdächtigen. Der 38-Jährige wurde festgenommen und Diebesgut sichergestellt.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen