Autobrand in Wien Ottakring sorgte für Straßensperre

Kurz nach Mittag kam es am Dienstag in Wien Ottakring zu spektakulären Szenen auf der Thaliastraße: Ein Taxi geriet in Brand, der Motor hatte überhitzt. Die Kreuzung Thaliastraße und Wattgasse musste gesperrt werden.

Am frühen Nachmittag fing plötzlich der Motor eines Taxis auf der Thaliastraße Feuer. Das Fahrzeug musste auf  Höhe Schuhmeierplatz anhalten, Flammen und Rauchentwicklung gefährdeten den Durchgangsverkehr. Einzige Lösung bis zum Brand Aus: Der betroffene Bereich um die Kreuzung Thaliastraße und Wattgasse musste gesperrt werden.

Verkehrsbehinderungen waren die Folge, unter anderem war auch die 46er-Straßenbahnlinie betroffen. Verletzt wurde bei dem außergewöhnlichen Vorfall niemand.

Schuhmeierplatz, 1160 Wien, Austria

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen