Auto vor Bankfiliale in Flammen gestanden

Die Ursache für den Brand ist noch nicht geklärt.
Die Ursache für den Brand ist noch nicht geklärt. - © APA (Symbolbild)
Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen verhindern, warum der Wagen in Brand geraten ist, ist noch unklar.

In Scheiblingkirchen (Bezirk Neunkirchen) ist Dienstagfrüh ein vor einer Bankfiliale abgestellter PKW aus vorerst ungeklärter Ursache in Brand geraten. Fünf Feuerwehren rückten aus und brachten die Flammen rasch unter Kontrolle, berichtete das Bezirkskommando. Der PKW wurde dennoch erheblich beschädigt.

Der Motorraum des Wagens war beim Eintreffen der Helfer in Vollbrand gestanden. Die Feuerwehr verhinderte ein Übergreifen der Flammen auf den Fahrgastraum. Erste Löschversuche von Passanten mittels Handfeuerlöschern waren zuvor erfolglos geblieben. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache war Gegenstand von Ermittlungen.

(APA, Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen