Auto rammte “Wartehäuschen”

Akt.:
Auto rammte “Wartehäuschen”
Glatteis war die Ursache für einen Autounfall in Lauterach. Der 28-jährige Autolenker kam auf der eisglatten Fahrbahn ins Rutschen und rammte ein “Wartehäuschen” an der Bushaltestelle.

Der 28-jährige Autolenker war in der Früh gegen 5.30 Uhr auf der Bundesstraße von Bregenz Richtung Dornbirn unterwegs. In der langezogenen Rechtskurve bei der Kirche in Lauterach kam er von der Fahrbahn ab, rammte eine Werbetafel, ein Bushäuschen und kam auf einem Fahrradständer zum Stehen. Der Lenker blieb unverletzt. (Quelle: LKW)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung