Artikel von Paul Frühauf


Wiener Gerichtsvollzieher unterschlägt Geld - wurde von der Justiz entlassen

Wiener Gerichtsvollzieher unterschlägt Geld - wurde von der Justiz entlassen

10.07.2012 | Sie gehören vermutlich zu den unbeliebtesten 'Gästen', die an österreichische Türen klingeln: Die Gerichtsvollzieher. Jetzt ist einer selbst in die Geldfalle getappt und wurde dabei erwischt. 1
Urban Exploration im ehemaligen Perlmooser Zementwerk Rodaun

Urban Exploration im ehemaligen Perlmooser Zementwerk Rodaun

13.06.2012 | Für unsere Rubrik "Das bitte nicht selbst ausprobieren" waren wir auf Besuch im ehemaligen Perlmooser Zementwerk Rodaun. Dieses massive Bauwerk mitten im Wald steht schon seit Jahren einem geplanten Wohnbau im Weg.
Wiener Zetteldichter zu sechs Wochen Haft verurteilt

Wiener Zetteldichter zu sechs Wochen Haft verurteilt

04.06.2012 | Er ist einer der bekanntesten und erfolglosesten Dichter Wiens: Helmut Seethaler hat nach eigenen Angaben seit 1974 über eine Million Gedichte geschrieben und damit jede Menge Wände in der Stadt beklebt. Damit dürfte Schluss sein. 3
Die Wiener Schnecke kommt aus Favoriten

Die Wiener Schnecke kommt aus Favoriten

23.05.2012 | Was Neues ist sie nicht, die Wiener Schnecke. Das sagt zumindest Andreas Gugumuck, der eine ganze Farm im 10. Bezirk betreibt - und nicht nur die Tiere selbst als Delikatesse verkauft.
So lernt man das Tauchen in Wien

So lernt man das Tauchen in Wien

04.05.2015 | Tauchen in Wien? Kommt jetzt in einer Binnenstadt nicht unbedingt als Allererstes in den Sinn, wenn man an Sport denkt. Trotzdem kann man diese Sportart hier erlernen und auch ausüben. Wir haben uns einen Tauchkurs angesehen!
Gedenktag 8. Mai: Ein verletzter Polizist am Heldenplatz

Gedenktag 8. Mai: Ein verletzter Polizist am Heldenplatz

08.05.2012 | Ohne gröbere Zwischenfälle ist der Gedenktag zur Befreiung Österreichs am 8. Mai am Wiener Heldenplatz abgelaufen. Wie üblich mischten sich auch wieder einige wenige Gewaltbereite unter die Demonstranten, ein Polizist trug leichte Verletzungen davon. 1
BOKU lässt Feldbesetzung in Floridsdorf räumen

BOKU lässt Feldbesetzung in Floridsdorf räumen

26.04.2012 | Am Donnerstagvormittag hieß es: Aus der Traum von der solidarischen Landwirtschaft am besetzten Feld in Floridsdorf. Die BOKU ließ es durch private Sicherheitskräfte räumen.
Historische AKH-Gebäude am Alsergrund sollen abgerissen werden - Denkmalschützer auf den Barrikaden

Historische AKH-Gebäude am Alsergrund sollen abgerissen werden - Denkmalschützer auf den Barrikaden

25.04.2012 | Im aktuellen Planentwurf zur Flächenwidmung am Alsergrund haben die Aktivisten der Initiative Denkmalschutz eine wahre Bombe gefunden - in der Nähe des AKH Wien sollen zwei historische Bauten von Ringstraßen-Architekt Emil von Förster abgerissen werden.
So werden die Ziesel von Floridsdorf erforscht

So werden die Ziesel von Floridsdorf erforscht

26.04.2012 | Die Ziesel von Floridsdorf sind unter dem wissenschaftlichen Mikroskop angelangt. Ilse Hoffmann von der Uni Wien ist Wiens gefragteste Expertin für Ziesel und Feldhamster, auf deren Heimatwiese im 21. Bezirk Wohnhäuser erbaut werden sollen.
Zu Besuch bei den Feldbesetzern von Floridsdorf

Zu Besuch bei den Feldbesetzern von Floridsdorf

24.04.2012 | Buntes Treiben herrscht derzeit in der Gerasdorfer Straße in Wien-Floridsdorf: Eine Gruppe von naturverbundenen Feldbesetzern hat ein Feld okkupiert, das ihrer Meinung nach nicht richtig verwendet wird.
Die Ziesel von Floridsdorf: Interview mit der Bürgerinitiative Marchfeldkanal

Die Ziesel von Floridsdorf: Interview mit der Bürgerinitiative Marchfeldkanal

20.04.2012 | Viele Freunde haben die Ziesel von Floridsdorf unter der Bevölkerung am Marchfeldkanal. 4000 Unterschriften wurden gesammelt, jenes Bauprojekt, das die süßen Nager aus ihrem Lebensraum vertreiben würde, schon jahrelang verzögert. Wir haben uns mit Helmut Bauer von der Bürgerinitiaive IGL-Marchfeldkanal unterhalten.
Politischer Kampf um künstliche Befruchtung für lesbische Paare

Politischer Kampf um künstliche Befruchtung für lesbische Paare

19.04.2012 | Die ideologische Bombe platzte am 16. April - denn an diesem Montag wurde die Empfehlung der Bioethikkommission des Bundeskanzleramtes veröffentlicht: Auch lesbische Paare sollen dank künstlicher Befruchtung Kinder bekommen dürfen. Die politischen Reaktionen waren heftig.
Bürgerinitiative kämpft für die Ziesel von Floridsdorf

Bürgerinitiative kämpft für die Ziesel von Floridsdorf

05.04.2012 | Im 21. Bezirk gibt es eines der letzten Habitate für die putzigen Ziesel. Sie haben sich auf den Gründen des ehemaligen Heeresspitals heimisch gemacht. Doch jetzt bedroht ein geplanter Wohnungsbau ihr Habitat. Eine Bürgerinitiative kämpft dagegen an. 1
Hurghada: Ey, friend und Beduinendisney

Hurghada: Ey, friend und Beduinendisney

06.05.2015 | Hurghada ist, zusammen mit dem nobleren Sharm el Sheik, die größte Touristenhochburg Ägyptens. Kein Wunder, ist dieses ehemalige Fischerdorf doch mit jeder Menge Naturschönheiten gesegnet. So sind etwa die Korallenriffe weltberühmt. Und selbstverständlich ist auch die Sahara immer einen Abstecher wert, sei es im Rahmen einer Sternenhimmeltour oder etwas adrenalinträchtiger mit Quads.
Interview zu den Obdachlosen am Praterstern mit Markus Bettesch

Interview zu den Obdachlosen am Praterstern mit Markus Bettesch

16.03.2012 | Zum Thema Obdachlose am Praterstern haben wir mit Diplom-Sozialarbeiter Markus Bettesch gesprochen, der jeden Tag vor Ort im Einsatz ist und daher eine einzigartige Perspektive auf die Probleme am Bahnhof hat.
Lokalaugenschein bei den Obdachlosen am Praterstern

Lokalaugenschein bei den Obdachlosen am Praterstern

16.03.2012 | Letztes Wochenende startete die FPÖ einen Aussendungs-Generalangriff auf den Praterstern. Gestört würden sich jene  Menschen, die dort täglich ein- und ausgehen, von der Drogenszene und den Obdachlosen fühlen. Wir haben uns vor Ort umgesehen.
Frühlingsdiäten im Check: Jetzt heißt es schlau sein!

Frühlingsdiäten im Check: Jetzt heißt es schlau sein!

14.03.2012 | Der Schrei nach diversen Frühlingsdiäten kommt spätestens dann, wenn die Sonne das erste Mal spürbar durch die Wolkendecke blinzelt. Viele probieren dann schon mal tentativ Badehose und Bikini an - und sind schockiert ob des einengenden Winterspecks. Dann muss eine Diät her, und zwar schnell!
Vorherige
 
Nächste

vienna.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 885
Top Artikel auf Vienna.AT