Artikel von Lea Luna Holzinger


Hoch hinauf in der Wiener Karlskirche: Neues Besuchergerüst bietet Blick über Wien

Hoch hinauf in der Wiener Karlskirche: Neues Besuchergerüst bietet Blick über Wien

13.03.2018 | Besucher der Wiener Karlskirche können mit einem Aufzug bis unter die Kuppel fahren. Von der Plattform des neuen Besuchergerüsts kann man nicht nur die Kuppelbemalung genau unter die Lupe nehmen, sondern auch einen Ausblick über Wien genießen. Wir haben uns das Ganze genauer angeschaut.
"InterSpace" in Wien als neue Bildungschance für Jugendliche aus dem Ausland

"InterSpace" in Wien als neue Bildungschance für Jugendliche aus dem Ausland

07.03.2018 | Mit dem Projekt "InterSpace" besteht seit Jänner dieses Jahres ein neues Bildungsangebot für Jugendliche aus der EU und aus Drittstaaten in Wien. Neben Deutschkursen wird Basisbildung in Mathematik, Englisch sowie Informations- und Kommunikationstechnik (IKT) angeboten. Wir haben uns das Projekt näher angesehen.
Digitaler Bauernmarkt "markta" in Wien als Airbnb für Lebensmittel

Digitaler Bauernmarkt "markta" in Wien als Airbnb für Lebensmittel

07.03.2018 | Wer Lebensmittel direkt vom Bauernhof kaufen möchte, aber keine Zeit hat, auf einen Markt zu gehen, kann nun über die Plattform "markta" Ab-Hof-Produkte im Internet bestellen. Wir haben mit markta-Gründerin Theresa Imre über ihr Projekt gesprochen.
Reparieren statt wegwerfen im Wiener Reparatur Café "Schraube 14"

Reparieren statt wegwerfen im Wiener Reparatur Café "Schraube 14"

23.02.2018 | Im Reparatur Café "Schraube 14" können einfache Elektro-Geräte unter Anleitung selbst repariert werden. Die Lebensdauer von Toastern, Fönen oder Mixern soll so verlängert werden. Wir haben uns im Reparatur Café umgesehen.
Hot-Yoga im "Hotpod" Wien: Bis der Schweiß auf die Matte tropft

Hot-Yoga im "Hotpod" Wien: Bis der Schweiß auf die Matte tropft

19.02.2018 | In Sachen Yoga tauchen immer wieder neue Trends auf, die die Bewegungsform für weitere Zielgruppen interessant machen soll. In Wien-Margareten hat ein neues Hot Yoga-Studio eröffnet. Bei "Hotpod-Yoga" wird Flow-Yoga in Kokon-ähnlichen, aufblasbaren "Pods" bei 37 Grad betrieben. Wir haben die Yoga-Sauna getestet.
Theaterstück "Butterbrot" bringt Männerprobleme humorvoll ins Wiener Theater Center Forum

Theaterstück "Butterbrot" bringt Männerprobleme humorvoll ins Wiener Theater Center Forum

16.02.2018 | Die Kult-Komödie "Butterbrot" feierte am Donnerstag, den 15. Februar, im Wiener Theater Center Forum Premiere. Gabriel Baryllis Stück um die Beziehungsprobleme dreier Männer wird von Regisseur Martin Gesslbauer humorvoll auf die Bühne gebracht.
Wiener Startup "Unverschwendet" macht überschüssige Lebensmittel zu Feinkost

Wiener Startup "Unverschwendet" macht überschüssige Lebensmittel zu Feinkost

16.02.2018 | Die Geschwister Cornelia und Andreas Diesenreiter haben es sich mit "Unverschwendet" zum Ziel gemacht, überschüssiges Obst und Gemüse zu Marmeladen, Chutneys und Sirupen zu verarbeiten. Obst und Gemüse, das sonst auf dem Abfall landen würde, wird eingekocht und in kleinen Gläsern verkauft. VIENNA.at hat mit den beiden über ihr Startup gesprochen.
Alles bio im Bionista in Wien: Burger, Salat und Beef Tatar im Test

Alles bio im Bionista in Wien: Burger, Salat und Beef Tatar im Test

07.02.2018 | Im neueröffneten Bionista in der Zelinkagasse in Wien sind, wie der Name schon verrät, alle Speisen bio. Zur Auswahl stehen vegane, vegetarische und Gerichte mit Fleisch. Wir haben uns durch Suppe, Salat, Beef Tatar und Burger gekostet.
"Stadtmenschen" weisen Weg durch sozialen Dschungel Wiens

"Stadtmenschen" weisen Weg durch sozialen Dschungel Wiens

02.02.2018 | Wer in Wien von dem Angebot der sozialen Anlaufstellen überfordert ist, kann sich bei den sogenannten "Stadtmenschen" Hilfe holen. Dabei handelt es sich um Ehrenamtliche, die Wienern in Notsituationen jene sozialen Einrichtungen nennen, an die sie sich wenden können.
Erotische Rätselrallye durch Wien: Stadtspaziergang mit Room Escape-Spiel

Erotische Rätselrallye durch Wien: Stadtspaziergang mit Room Escape-Spiel

31.01.2018 | Die erotischen Seiten der Wiener Innenstadt können nun auf einer Rätselrallye spielerisch entdeckt werden. Anhand von Hinweisen bewegt man sich durch die verwinkelten Gassen des ersten Bezirks und lernt beim Lösen von Rätseln so allerhand über die lustvolle Geschichte Wiens. Wir haben die neue Rätselrallye von "Archäo Now" getestet.
Neues Leben für Wiens Lost Places: Leerstandsaktivierung in den Bezirken

Neues Leben für Wiens Lost Places: Leerstandsaktivierung in den Bezirken

01.02.2018 | In Wien gibt es zahlreiche leerstehende Gebäude. Andererseits suchen Künstler, Kulturschaffende und Start Ups nach Räumlichkeiten für ihre Arbeiten. Die Leerstandsaktivierung ist eine Schnittstelle zwischen Besitzern solcher Gebäude und Raum-Suchenden. Wir haben uns erklären lassen, was sich genau hinter diesem sperrigen Begriff verbirgt. Dazu haben wir als Best Practice Beispiel die Traktorfabrik in Wien-Floridsdorf besucht.
Teilen, tauschen, gemeinsam nutzen: Landkarte gibt Überblick über Sharing Economy in Wien

Teilen, tauschen, gemeinsam nutzen: Landkarte gibt Überblick über Sharing Economy in Wien

25.01.2018 | In Wien gibt es zahlreiche sogenannte Sharing Economy-Projekte. Das Spektrum reicht von Car-Sharing, über Food-Sharing bis hin zum Teilen von Wohnmöglichkeiten. Ein Projekt von Wirtschaftsuniversität Wien und Stadt Wien soll alle Sharing Economy-Projekte Wiens auf einer Karte versammeln. Wir haben mit Projektinitiator Sebastian Vith von der WU über dieses Projekt und Sharing Economy in Wien gesprochen.
Frauen unter sich: Wiener Fitnessstudio Femme Fitness im Test & 5x1 Tagespass zu gewinnen

Frauen unter sich: Wiener Fitnessstudio Femme Fitness im Test & 5x1 Tagespass zu gewinnen

29.01.2018 | Im Fitnesscenter Femme Fitness am Wiener Kärnter Ring sind Frauen unter sich. Hier arbeiten und trainieren ausschließlich Frauen. Neben klassischen Fitnessgeräten werden Kurse angeboten. Auch ein Wellnessbereich steht zur Verfügung. VIENNA.at hat Femme Fitness getestet und verlost 5x1 Tagespass für den Fitnessclub in den Ringstraßen-Galerien. 2
Schwul/lesbische Stadtspaziergänge durch Wien: Von schwulen Habsburgern und Architekten

Schwul/lesbische Stadtspaziergänge durch Wien: Von schwulen Habsburgern und Architekten

10.01.2018 | Stadtführer Andreas Brunner vom Zentrum für schwul/lesbische Kultur und Geschichte führt auf seinen Touren durch die schwule Geschichte Wiens. Er erzählt von schwulen Habsburgern, Sängern sowie Schauspielern und berichtet über die Verfolgung Homosexueller in der Zeit des Nationalsozialismus. VIENNA.at hat sich von Brunner durch die Wiener Innenstadt führen lassen.
Gschwandner in Wien-Hernals wird als Reaktor zur Kulturlocation

Gschwandner in Wien-Hernals wird als Reaktor zur Kulturlocation

21.12.2017 | Das Grand Etablissement Gschwandner im 17. Wiener Bezirk wurde im 19. und 20. Jahrhundert für Bälle, Ausstellungen, Konzerte und Vorträge genutzt. Nachdem es ab 1960 als Radiofabrik und danach als Requisitenlager gedient hatte, wird dem Gschwandner unter dem Namen Reaktor nun neues Leben als Veranstaltungszentrum eingehaucht.
Crawling in Wien: Krabbeln wie ein Baby als Fitnesstrend

Crawling in Wien: Krabbeln wie ein Baby als Fitnesstrend

20.12.2017 | Crawling ist ein Fitness-Trend aus dem Bodyweight-Training. Krabbelnde und kriechende Bewegungen sollen den ganzen Körper trainieren und die Koordination verbessern. Wir haben uns im Crawlen versucht und den Trend im Studio Lyma in Wien getestet.
Recycelte Laptops und Computer : AfB als Unternehmen mit sozialer Mission in Wien

Recycelte Laptops und Computer : AfB als Unternehmen mit sozialer Mission in Wien

19.12.2017 | In Zeiten, in denen PC- und Smartphonehersteller in immer kürzeren Zeitabständen neue Produkte auf den Markt werfen, geht das Unternehmen "Arbeit für Menschen mit Behinderung" (AfB) einen anderen Weg: Im Standort in Wien-Liesing werden gebrauchte Computer und Laptops repariert und verkauft. Wie der Name schon verrät, sorgt AfB auch dafür, dass Menschen mit Behinderung einen Arbeitsplatz bekommen. Wir waren vor Ort und haben uns die Arbeit von AfB in Wien näher angesehen.
Beethoven Museum Wien: Tour durch das Leben des Komponisten

Beethoven Museum Wien: Tour durch das Leben des Komponisten

13.12.2017 | In Heiligenstadt hat Wiens erstes Ludwig van Beethoven Museum eröffnet. In dem Haus in der Probusgasse 6, das Beethoven als Erholungsort diente, wird das Leben des berühmten Komponisten und seine Verbindung zu Wien in sechs Stationen dargestellt. VIENNA.at hat sich ein Bild vom Beethoven Museum gemacht.
Kerzenziehen in Wien: Geschenk- und Bastelidee für Weihnachten

Kerzenziehen in Wien: Geschenk- und Bastelidee für Weihnachten

12.12.2017 | Je näher Weihnachten rückt, umso größer wird die Aufregung der Kinder vor dem Fest. Eine Möglichkeit, die Kleinen beschäftigt zu halten und nebenbei duftende Weihnachtsgeschenke zu produzieren, ist Kerzenziehen. Entweder zu Hause oder in einem Workshop auf einem Wiener Weihnachtsmarkt, VIENNA.at zeigt, wie's geht.
Keine Angst beim U-Bahn-Fahren: Mädchen lernen Selbstbehauptung in Wiener Öffis

Keine Angst beim U-Bahn-Fahren: Mädchen lernen Selbstbehauptung in Wiener Öffis

06.12.2017 | Viele Mädchen und Frauen fühlen sich beim Öffi-Fahren unsicher. In den Medien ist immer wieder von Übergriffen auf Frauen zu lesen und so manch eine hat selbst schon unangenehme und gefährliche Situationen erlebt. In Workshops des Wiener Vereins "Sprungbrett für Mädchen" erlernen 10- bis 15-jährige Mädchen Strategien, um sich in öffentlichen Verkehrsmitteln Raum zu nehmen. 1
Frühstück mit Blick auf den Donaukanal im "Klyo" in der Wiener Urania

Frühstück mit Blick auf den Donaukanal im "Klyo" in der Wiener Urania

05.12.2017 | Das ehemalige Café Urania hat als "Klyo" einen hippen Anstrich bekommen. Hier lässt es sich mit Blick auf den Donaukanal frühstücken. Vor allem Langschläfer werden im Klyo glücklich. Frühstück gibt es nämlich von 9.00 bis 22.30 Uhr. VIENNA.at hat das Angebot für Sie getestet.
Chocolate Museum Vienna: Zu Besuch in Charlie's interaktiver Schokoladenfabrik

Chocolate Museum Vienna: Zu Besuch in Charlie's interaktiver Schokoladenfabrik

30.10.2017 | Im Chocolate Museum Vienna im Wiener Prater können Besucher alles über Geschichte und Herstellung von Schokolade lernen. Neben Schautafeln und Statuen aus Schokolade bietet das Museum auch interaktive Stationen. VIENNA.at hat sich das Schokoladenmuseum genauer angeschaut.
Von "Angsträumen" und Rückzugsorten: Kriminalitätsprävention im öffentlichen Raum Wien

Von "Angsträumen" und Rückzugsorten: Kriminalitätsprävention im öffentlichen Raum Wien

17.10.2017 | Wie gestaltet man öffentliche Plätze so, dass sich die Menschen sicher fühlen? Kann mit stadtplanerischen Maßnahmen Kriminalität im öffentlichen Raum verhindert werden? VIENNA.at hat mit Udo Häberlin von der Abteilung für Stadtentwicklung der Stadt Wien über das Thema Kriminalitätsprävention im öffentlichen Raum gesprochen.
Wien aus weiblicher Sicht: Frauenspaziergänge durch die Bezirke

Wien aus weiblicher Sicht: Frauenspaziergänge durch die Bezirke

13.10.2017 | Auf einem Frauenspaziergang lernt man die Geschichte der Wiener Bezirke aus der Perspektive jener Frauen kennen, die dort lebten und wirkten. Petra Unger führt seit 20 Jahren mit Frauenspaziergängen durch Wien und möchte damit eine neue Wahrnehmung des öffentlichen Raumes schaffen. VIENNA.at ist mit der Kulturvermittlerin auf den Spuren der "standhaften Frauen von Mariahilf" durch den 6. Bezirk spaziert.
Wo Mädchen aggressiv sein sollen: Krav Maga lernen in Wien

Wo Mädchen aggressiv sein sollen: Krav Maga lernen in Wien

11.10.2017 | Gerade als Frau kann man in Situationen geraten, in denen man sich verteidigen muss. Doch wie soll man am besten vorgehen, wenn man auf der Straße plötzlich von einem Mann am Handgelenk gepackt wird? Beim Krav Maga-Training lernen Frauen, in solchen Situationen richtig zu reagieren. VIENNA.at hat das Training in der Krav Maga Academy getestet.
Vorherige
12  

vienna.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 885
Top Artikel auf Vienna.AT