Austro Pop trifft Klassik beim 60. Jubiläum der Wiener Stadthalle

Auch Pop-Legende Wolfgang Ambros wird die Stadthalle zum Jubiläum besuchen.
Auch Pop-Legende Wolfgang Ambros wird die Stadthalle zum Jubiläum besuchen. - © FOTO: GEORG HOCHMUTH
Am 21. Juni lädt die Wiener Stadthalle zum 60. Jubiläum ein. Zum runden Geburtstag trifft die Prominenz der einheimischen Musikszene auf klassische Musik.

“Die Wiener Stadthalle präsentierte in den letzten 60 Jahren die größten Künstlerinnen und Künstler unserer Zeit und sie alle kommen zusammen um den Austro-Pop und die Wiener Stadthalle hochleben zu lassen”, freut sich Wiener Stadthallen-Geschäftsführer Wolfgang Fischer auf die Geburtstagsfeier. “65 Millionen Besucherinnen und Besucher sowie Stars von 15.000 internationalen Shows haben hier schon ihre großen Momente erlebt”, erinnert Fischer.

Austro Pop trifft Klassik

“Best of Austria meets Classic” vereint das Who is Who der heimischen Musik-Szene wie Eurovision-Song-Contest-Siegerin Conchita, STS-Drittel Gert Steinbäcker und Schiffkowitz, die Kultband Opus, Klaus Eberhartinger, Marianne Mendt, Stefanie Werger, sowie junge heimische Kultstars wie Pizzera & Jaus, Wanda, Voodoo Jürgens und Seiler und Speer und Austro-Pop-Legende Wolfgang Ambros auf einer Bühne. Gäste und Freunde der Wiener Stadthalle erwarten unvergessliche Hits, Raritäten und Duette auch mit unvergesslichen Künstlern wie beispielsweise Ludwig Hirsch oder Falco, wie sie noch nie zum Besten gegeben wurden.

Das besondere Geburtstagsständchen wird von einem 70-köpfigen Symphonieorchester unter der Leitung von Christian Kolonovits begleitet, das Erinnerungen an die große Eröffnungsfeier am 21. Juni 1958 wecken soll.

60. Saison der Wiener Stadthalle

Vom Rockkonzert über klassische Musik bis hin zu Sportereignissen und TV-Shows: Kaum ein Veranstaltungsort in Österreich kann mit solch vielfältigen Einsatzmöglichkeiten aufwarten, wie die WienerStadthalle.

“Die Wiener Stadthalle ist mit über 100 Millionen Euro Wertschöpfung jährlich, knapp 140 fix angestellten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und einem Pool von bis zu 600 Aushelfern, ein wichtiger Wirtschaftsmotor in der Stadt Wien und leistet darüber hinaus auch einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung und Steigerung der Lebensqualität in unserer wundervollen Stadt”, so Dr. Kurt Gollowitzer, Geschäftsführer der Wiener Stadthalle.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen