Austria Wien verliert gegen SCR Altach: Die Stimmen zum Spiel

Die Austria unterlag Altach im Bundesliga-Spiel.
Die Austria unterlag Altach im Bundesliga-Spiel. - © APA/DIETMAR STIPLOVSEK
Die Wiener Austria unterlag Altach im Bundesliga-Spiel mit 1:0. Hier finden die Stimmen zum Spiel.

Klaus Schmidt (Altach-Trainer): “Wir wollten uns mit einem Sieg auch verabschieden von den Fans (in die Winterpause; Anm.). Wir haben in der ersten Halbzeit das Wetter ganz gut ausgenützt zu unseren Gunsten. In der zweiten Halbzeit war es am Rande der Regularität, da haben wir auch ein wenig Glück gehabt. Allerdings hätten wir am Schluss auch noch die Möglichkeiten gehabt, zwei, drei Angriffe besser zu Ende zu spielen und noch ein Tor zu machen.”

Thorsten Fink (Austria-Trainer): “Bei diesen Bedingungen ist es schwierig, der Mannschaft einen Vorwurf machen. Aus meiner Sicht hat meine Mannschaft dominiert. Leider haben wir die erste Chance durch Monschein nicht genutzt. Irgendwie will der Ball im Moment nicht reingehen. Dann dieser Fehler im Mittelfeld, der den Gegentreffer eingeleitet hat. Es ist schade, denn es war kein schlechtes Spiel, aber wir sind nicht effektiv genug.”

APA/Red.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen