Austria Wien: Testspiel und Fantalk in der Länderspielpause

Akt.:
Austria-Trainer Fink und Sportchef Wohlfahrt stellen sich den Fragen der Fans.
Austria-Trainer Fink und Sportchef Wohlfahrt stellen sich den Fragen der Fans. - © APA
Die Wiener Austria nutzt die Länderspiel­pause für ein Freundschaftsspiel und eine Gesprächsrunde mit den Fans. Beide Ter­mine finden am Donnerstagnachmittag statt.

Mit drei Punkten Vorsprung geht die Austria in die Länderspielpause, in der die österreichische Nationalmannschaft am 17. November (20:45 Uhr, live auf ORF eins) im Happel-Stadion gegen die Schweiz testet.

Vergangenen Sonntag bestand die Truppe von Trainer Thorsten Fink auch die Bewährungsprobe gegen Meister Red Bull Salzburg, indem sie die “Bullen” mit dem 1:1-Unentschieden auf Distanz hielt. Nach acht Pflichspielen – davon sieben Siege – ohne Niederlage sprach der “Veilchen”-Coach von  einer “hervorragenden Saison”.

Fink und Wohlfahrt beantworten Fan-Fragen

Um während der Länderspielpause nicht aus dem Spielrhythmus zu kommen, hat sich die Austria mit dem Kapfenberger SV auf ein Freundschaftsspiel kommenden Donnerstag geeinigt. Der Test gegen den Sechsten der Ersten Liga findet im 15:00 Uhr in der Austria-Akademie (Laaerbergstraße 143, 1100 Wien) statt.

Nach dem Spiel lädt der Verein Fans in den Fanshop unter der Osttribüne der Generali Arena zum Talk mit Trainer Fink und Sportdirektor Franz Wohlfahrt. Beide stehen auch für Fotos und Autogrammwünsche bereit.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen