Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Austria-Heimsieg über den WAC: Die Stimmen zum Spiel

Austria-Trainer Thorsten Fink freut sich auf das Duell mit Tabellenführer Red Bull Salzburg.
Austria-Trainer Thorsten Fink freut sich auf das Duell mit Tabellenführer Red Bull Salzburg. ©APA/Hans Punz
"Wir sind gut drau", ist Austria-Trainer Thorsten Fink nach dem 3:0-Heimsieg gegen den WAC mit dem Lauf seiner Mannschaft zufrieden.
Bilder vom Spiel

Thorsten Fink (Trainer Austria): “Ich denke, wir haben verdient gewonnen, den Ball gut laufen gelassen. In dieser einen Situation hatten wir Glück. Aber selbst wenn der Elfer gegeben wird, hätten wir heute das Spiel drehen können. Wir hatten viel Spielfreude, gute Ballbesitzpassagen und ein schnelles Spiel nach vorne. Wir haben den Gegner auch so erwartet, waren nicht überrascht. Wir freuen uns jetzt auf Salzburg, sind gut drauf.”

Alexander Grünwald (Torschütze Austria): “Wir waren von 1. Minute an hellwach, in der zweiten Hälfte war es nur eine Frage der Zeit, bis ein Tor fällt. Vielleicht können wir nächste Woche in Salzburg überraschen, dann ist wieder etwas möglich.”

Heimo Pfeifenberger (Trainer WAC): “Wir haben mit einem anderen System gespielt, haben gesagt, wir machen das. Am Anfang lief es so, wie wir uns das vorgestellt haben. Aber in gewissen Situationen waren wir zu hektisch. Dann diese strittige Situation beim Stand von 0:0 mit dem, denke ich, Elfer. Aber es ist das passiert, was die Austria auszeichnet. Sie haben viel Geduld und Ballbesitz und nützen Unsicherheiten des Gegners aus. Es war ein verdienter Sieg. Wir haben ihnen die drei Tore praktisch geschenkt.”

Mario Leitgeb (Spieler WAC): “Ich wollte den Ball erwischen, er berührt mich und bringt mich aus dem Gleichgewicht. Schon der Versuch wäre strafbar und damit ein Elfmeter.”

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien-Fußball
  • Austria-Heimsieg über den WAC: Die Stimmen zum Spiel
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen