Australischer Teenager bei Mutprobe von Krokodil gebissen

Akt.:
Krokodile gelten als gefährliche Tiere
Krokodile gelten als gefährliche Tiere - © APA (AAP)
In Australien hat ein Krokodil einen Teenager attackiert und ihm beinahe den Arm abgerissen. Der 18-Jährige war nach Angaben von Rettungskräften in der Nacht auf Sonntag für eine Mutprobe in einen Fluss mit Krokodilen in der Stadt Innisfail gesprungen, berichteten australische Medien. Der junge Mann wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus in Cairns im Bundesstaat Queensland gebracht.

Krokodile gehören zu den gefährlichsten Tierarten in Australien. In Queensland stehen sie unter Schutz, seit 1971 gibt es ein Jagdverbot.

(APA/dpa)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung