Auslosung Viertelfinale ÖFB-Cup: St. Pölten gegen Rapid, Austria gegen Admira

St. Pölten empfängt Rapid Wien und Austria Wien spielt gegen Admira Wacker
St. Pölten empfängt Rapid Wien und Austria Wien spielt gegen Admira Wacker - © APA (Sujet)
Im Rahmen der ORF-Sendung “Sport am Sonntag” wurde am Sonntag die Auslosung des Viertelfinales im österreichischen Fußball-Cup (ÖFB-Samsung-Cup) vorgenommen. Welche Paarungen sich ergeben haben, lesen Sie hier.


Titelverteidiger Red Bull Salzburg trifft im Viertelfinale des ÖFB-Cups am 4. oder 5. April 2017 auf den Erste-Liga-Club Kapfenberger SV. Die bei  “Sport am Sonntag” von Anna Veith vorgenommene Auslosung ergab zwei Duelle von Oberhaus-Clubs: SKN St. Pölten empfängt Rapid Wien und Austria Wien hat gegen Admira Wacker Mödling Heimrecht. SV Grödig, der letzte verbliebene Regionalligist, befindet sich gegen den Erste-Liga-Club LASK Linz in der Gastgeberrolle. Das Halbfinale wird am 25./26. April ausgetragen, das Endspiel folgt am 1. Juni in Klagenfurt.

Auslosung Viertelfinale ÖFB-Cup: Paarungen auf einen Blick

SV Grödig (Regionalliga West) – LASK Linz (Erste Liga)
SKN St. Pölten – SK Rapid Wien
Red Bull Salzburg (Titelverteidiger) – Kapfenberger SV (Erste Liga)
FK Austria Wien – FC Admira Wacker Mödling

Spieltermine: 4./5. April 2017

Weitere Termine:
Halbfinale 25./26. April 2017
Finale: 1. Juni 2017 in Klagenfurt

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen