Aus und vorbei!

Aus und vorbei!
Der Spuck dauerte genau sechs Monate. Jetzt ist alles wieder vorbei. Gina-Lisa Lohfink und Marc Terenzi haben offiziell ihre Trennung bestätigt.

Im Jänner 2009, kurz nach seiner Trennung von Sängerin Sarah Connor, sorgte Marc Terenzi für helle Aufregung, als man ihn immer öfter mit einer drallen Blondine im Arm über den roten Teppich stolzieren sah: Prolo-Topmodel Gina-Lisa schien sich den frisch getrennten Sänger gekrallt zu haben. In der Gerüchteküche brodelte es gewaltig, doch erst Anfang Juni bekannten sich die beiden zu ihrer Liaison und ließen sich zum ersten Mal knutschend in der Öffentlichkeit blicken. Heute, nicht einmal zwei Monate später, ist der Spuck allerdings schon wieder vorbei.

Keine Zeit für die Liebe

Noch vor wenigen Wochen wirkten die beiden Turteltauben überglücklich. Das Paar flog gemeinsam in Urlaub, wohnte zeitweise sogar zusammen und Marc Terenzi, der aus der Ehe mit Sarah Connor bereits zwei Kinder hat, spekulierte in Interviews sogar über ein weiteres Kind mit der 22-Jährigen Blondine. Doch jetzt das überraschende Aus: “Ja, es stimmt, Gina und ich sehen uns nicht mehr. Wir hatten eine wunderbare Zeit. Doch wir haben beide zu viel zu tun, um eine Beziehung führen zu können”, erzählt Marc in einem Interview mit der deutschen “Bild”. “Die Beziehung zu Gina war immer etwas ganz Besonderes. Aber wir haben uns nie viel versprochen ? haben nie gesagt, wie lange das mit uns gehen soll.”

Gina-Lisa steht hoch im Kurs

Für die 22-jährige Hessin hat sich das kurze Intermezzo mit dem Italo-Amerikaner jedenfalls eindeutig ausgezahlt. Seit ihrem Rausschmiss bei “Germany’s next Topmodel” letztes Jahr stand “Zack die Bohne”-Gina-Lisa noch nie so hoch im Kurs wie jetzt. Da hat es natürlich auch nicht lang gedauert, bis die dralle Blondine ihre eigene Casting-Show im TV angeboten bekommt. “Gina-Lisas Best Buddy” soll die neue Show auf Pro7 heißen, in der das Prolo-Topmodel eine neue beste Freundin sucht. Vorbild für die Sendung: Paris Hilton mit ihrer Show “Paris Hilton’s My new BFF”, in der auch die Millionenerbin schlechte Kopien ihrer selbst als neue beste Freundinnen castete.

Gedreht wird den ganzen August und bereits im Herbst soll Gina-Lisas Show dann im Nachmittagsprogramm ausgestrahlt werden. Wir können es kaum erwarten…

(Foto: AP)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung