Aus Foul wird Heiratsantrag: Fußballspiel mit Happy End

HNA
HNA
Einen Heiratsantrag der besonderen Art gab es während eines Spiels in der 1. Fußball-Kreisklasse 1 im Fußballkreis Northeim/Einbeck.

Dieses Foul-Spiel hat ein Happy End und damit ist nicht das Ergebnis zum Schluss der Partie gemeint. In der 75igsten Minute passierte es: Der Fußballer geht nach einem Zweikampf zu Boden, sein Gesicht schmerz verzerrt. Seine Freundin, eine medizinisch Ausgebildete, rennt direkt los und hockt sich voller Sorge neben ihn. Doch plötzlich scheint er geheilt zu sein. Was dann folgt, werden Mitspieler und Zuschauer so schnell nicht vergessen.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen