Aufregung in Wien-Ottakring: Alkoholisierter Mann schießt in die Luft

Akt.:
Die Polizei war kurz nach Alarmierung vor Ort in Wien-Ottakring.
Die Polizei war kurz nach Alarmierung vor Ort in Wien-Ottakring. - © apa (Sujet)
Am 8. März alarmierten Passanten die Polizei, als ein Mann in Wien-Ottakring mit einer Pistole in die Luft schoss.

Gegen 16.30 Uhr trafen die Einsatzkräfte in der Friedrich Kaiser Gasse ein. Trotz aggressiven Verhaltens konnten die Polizisten den offensichtlich alkoholisierten Mann anhalten und festnehmen. In der Hosentasche des 37-Jährigen fand man eine Gaspistole mit 40 Patronen. Das Tatmotiv war vorerst noch nicht bekannt, denn aufgrund der starken Alkoholisierung konnte der Mann noch nicht einvernommen werden.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen